Richtlinie des Sächsi­schen Staatsminis­teriums des Innern zur Förderung der Regionalentwicklung (FR-Regio)

Zur besonderen Unterstützung von Konzepten und Maßnahmen der Regionalentwicklung wurde durch das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) ein spezielles Förderprogramm aufgelegt. Mit der Förderrichtlinie FR-Regio soll die interkommunale Zusammenarbeit bei der Umsetzung insbesondere der Erfordernisse des Landesentwicklungsplanes und der Regionalpläne unterstützt werden.

Vorhaben, die 2020 über diese Richtlinie finanziell gefördert werden sollen, können ab sofort wieder beim Regionalen Planungsverband angemeldet werden. Entsprechende Projektvorschläge sollten bis zum 20. September 2019 bei der Verbandsgeschäftsstelle eingehen. Die Anmeldung ist nicht an eine bestimmte Form gebunden, sie sollte entsprechend Kapitel VII Nr. 1 FR-Regio jedoch eine ausführliche Beschreibung und eine belastbare Kostenkalkulation enthalten. Zur Anmeldung kann die nebenstehende Arbeitshilfe genutzt werden. Nach Bewertung und Priorisierung durch den Regionalen Planungsverband werden die Projekte bis zum 30.10.2019 beim SMI eingereicht.

Regionalkonferenz FR-Regio 2018 der Planungsregionen Oberlausitz-Niederschlesien und Oberes Elbtal/Osterzgebirge am 23. April 2018 in Kamenz

Am 23. April 2018 veranstalteten die Regionalen Planungsverbände Oberlausitz-Niederschlesien und Oberes Elbtal/Osterzgebirge gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium des Innern eine Regionalkonferenz zur Förderrichtlinie Regionalentwicklung (FR-Regio) in der Außenstelle Kamenz des Landratsamtes Bautzen.

Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.rpv-oberlausitz-niederschlesien.de/regionalentwicklung/veranstaltungen/regionalkonferenz-fr-regio-2018.html

Ansprechpartner

Michael Holzweißig
Tel: 0351/40404-713