EU-Projekt LABEL – Anpassung an das Hochwasserrisiko im Labe/Elbe-Einzugsgebiet

Im August 2012 wurde das INTERREG-Projekt LABEL erfolgreich abgeschlossen. In LABEL arbeiteten 20 Projektpartner aus Tschechien, Österreich, Ungarn und Deutschland auf den Gebieten des Hochwasserschutzes und der Raumplanung eng zusammen. Federführend für das LABEL-Gesamtprojekt war das Sächsische Staatsministerium des Innern, das Projektmanagement lag in den Händen von Infrastruktur & Umwelt, Prof. Böhm & Partner.

Der Regionale Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge engagierte sich in LABEL als assoziierter Partner im Rahmen der Pilotaktion 8 “Einbindung von Kommunen in das Hochwasserrisikomanagement”.

Bildnachweis: Sächsisches Staatsministerium des Innern, Dresden

letzte Aktualisierung: 21. September 2012

Ansprechpartner

Peter Seifert
Tel: 0351/40404-710