weitere Informations­veranstaltung zur Wind­energie­nutzung

30. Januar 2017

Im Zuge der Beteiligung und Information der Bürger zur Fortschreibung der Regionalpläne in Sachsen sind insbesondere zu Schallemissionen von Windenergieanlagen viele Fragen gestellt worden. Der Regionale Planungsverband Oberes Elbtal/Osterzgebirge und die Sächsische Energieagentur SAENA GmbH möchten im Rahmen dieser Veranstaltung zu auftretenden Schallemissionen von Windenergieanlagen und deren Wirkung informieren.

Fachexperten aus dem gesamten Bundesgebiet und verschiedener wissenschaftlicher Fachbereiche werden in Impulsvorträgen die wichtigsten Fakten präsentieren. Im Anschluss werden die Experten im Podium unterschiedliche Standpunkte diskutieren und Fragen aus dem Publikum beantworten.

Zudem gibt es die Möglichkeit, mit den Podiumsteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen. Dazu werden lockere „Themeninseln“ angeboten. Die Fachexperten stehen hier für Gespräche und Fragen in kleineren Gruppen zur Verfügung.

Die Veranstaltung richtet sich an die interessierten Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der kommunalen Verwaltung und die verschiedenen Interessenvertretungen aus dem Bereich der Windenergie.

Anmeldung zur Veranstaltung unter www.saena.de

Ende der Veranstaltung gegen 21.15 Uhr

Download

Poster zum Ausdrucken und Verteilen

Details

Datum:
Montag, 30. Januar 2017
Beginn:
18:00 Uhr
Einlass:
17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Deutsches Hygiene-Museum
Großer Saal
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Kontakt

Stefan Thieme-Czach
Tel.: 0351-49103179
mail: info@saena.de