Öffentliche Bekanntmachung zur Auslegung des Regionalplanentwurfs

Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfes der Zweiten Gesamtfortschreibung des Regionalplanes mit seiner Begründung und zugehörigem Umweltbericht nach §§ 9, 10 Abs. 1 Satz 1 bis 3 und Abs. 2 ROG in Verbindung mit § 6 Abs. 2 SächsLPlG vom 29. September 2017

Öffentliche Informations­veranstaltungen zur Beteiligung zum Regionalplan­entwurf

Begleitend zu dem bis zum 31. Januar 2018 stattfindenden Beteiligungsverfahren zum Entwurf der 2. Gesamtfortschreibung des Regionalplans führt der Regionale Planungsverband in jeder seiner drei Mitgliedskörperschaften je eine öffentliche Informationsveranstaltung durch. In dieser werden durch die Verbandsgeschäftsstelle die wesentlichen Inhalte des Regionalplanentwurfs vorgestellt und erläutert sowie noch einmal Informationen zu den Möglichkeiten der Beteiligung und der Abgabe einer Stellungnahme  gegeben. Ebenso können Fragen zu den Inhalten des Planentwurfs sowie zum Beteiligungsverfahren gestellt werden.

Die Veranstaltungen finden statt:

  • am 20. November 2017, 18.00 Uhr in Dresden, Rathaus Dresden, Festsaal, Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
  • am 29. November 2017, 18.00 Uhr in Pirna, Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Technik Pirna, Aula, Pillnitzer Straße 13 a, 01796 Pirna
  • am 7. Dezember 2017, 18.00 Uhr in Meißen, Fachhochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum, Mehrzweckhalle, Herbert-Böhme-Straße 11, 01662 Meißen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreter von kommunalen Verwaltungen und Räten sowie von Vereinen und Verbänden sind recht herzlich eingeladen.

zurück zur 2. Gesamtfortschreibung

Ablauf des Regionalplanverfahrens und Informationen zu ausgewählten Arbeits- und Verfahrensständen

Wo steht der Planungs­verband im gesamten Fort­schreibungs­verfahren? Tabellarische Übersicht aller vor­gesehenen Planungs­schritte und Informationen zu ausgewählten Arbeits- und Verfahrensständen